Campus Jazz – Edward Perraud Synaesthetic Trip (FR/BE)

Interpreten: Edward Perraud – perc / Benoit Delbecq – p / Bart Maris – tp / Arnault Cuisinier – b / Daniel Erdmann – ts
Genre: Jazz
Termin: Samstag, 19. September 2020 - 20:00 Uhr

Er gehört zu den gefragten Schlagwerkern der Neuen Musik und des Jazz in Frankreich: Edward Perraud. Hierzulande ist er vor allem als ein Drittel der (Kult-)Band DAS KAPITAL bekannt geworden - herausragend erneut das jüngste Doppelalbum der KAPITAListen: Vive la France. Doch natürlich pflegt Edward Perraud „daneben“ auch Eigenes: Mit dem durch den KAPITAListen Daniel Erdmann (kürzlich mit dem renommierten SWR-Jazzpreis ausgezeichnet) zum Quintett erweiterten Quartett Synaesthetic Trip beschreitet er erneut Wege abseits des Üblichen und Tradierten, wiewohl Übliches und Tradiertes als Bildung in die Arbeit der vier einfließen. So wird die Musik des Quartetts zu einer Reise ins Reich der simultanen Wahrnehmung und Erkenntnis: Musik sehen, Farben schmecken, Licht riechen oder Klang berühren … in der Gleichzeitigkeit, spannend allemal in ihrer Ungewöhnlichkeit.


18 Euro | 13 Euro ermäßigt | 5 Euro Schüler und Studenten


Gemeinsame Konzertreihe von:
Medienstiftung