Blüthner Classics | Thomas Kelly (GB)

Interpreten: Thomas Kelly (GB)
Genre: Klavierkonzert
Termin: Samstag, 1. Juni 2024 - 19:30 Uhr

Thomas Kelly hat an der Purcell School for Young Musicians studiert und ist derzeit The Britten Fellow am Royal College of Music (die höchste Auszeichnung für einen Pianisten am RCM).

Er hat zahlreiche nationale und internationale Wettbewerbe gewonnen, darunter den 1. Preis beim Internationalen Klavierwettbewerb Pianale (2017), dem Lucca Virtuoso e Bel Canto Festival (2018), dem Theodor-Leschetizky-Wettbewerb (2020) und dem Intercollegiate Sheepdrove Piano Competition (2022).

Thomas Kelly arbeitet regelmäßig mit Musikerkollegen zusammen, unter anderem spielte er an der Seite von Dmitri Alexejew dessen Transkription für zwei Klaviere von Strawinskys Suite Der Feuervogel. Er trat in diversen Konzerthäusern in Europa auf, wie der Wigmore Hall, beim Lunel-Viel-Festival bei Montpellier und im British Institute in Florenz.

Demnächst wird er u.a. in der Royal Festival Hall und im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie auftreten.


Johann S. Bach (1685 – 1750): Toccata in G-Dur, BWV 916

Sergei Rachmaninow (1873 – 1943): Variationen über ein Thema von Chopin, op. 22

- PAUSE-

Franz Liszt (1811 – 1886):

6 Grandes Etudes de Paganini

Zwei Legenden :

„Die Vogelpredigt des heiligen Franziskus von Assisi“

„Der heilige Franziskus von Paola über die Wellen schreitend“


20 Euro | 15 Euro ermäßigt | 10 Euro Schüler und Studenten


Gemeinsame Konzertreihe von:
Medienstiftung   Alfred Reinhold Stiftung  

Wir unterstützen die Initiative:
KulturLeben