Blüthner Classics – Amir Tebenikhin (KZ)

Interpreten: Amir Tebenikhin
Genre: Klassik
Termin: Samstag, 28. November 2020 - 19:30 Uhr

Amir Tebenikhin, 1977 in Moskau geboren, studierte nach einer Ausbildung am Baiseitowa Musik College in Almaty (Kasachstan) bei Michail Voskressensky am Tschaikowski-Konservatorium in Moskau und ab 2004 bei K.-H. Kämmerling in Hannover. 1999 machte er durch den Sieg beim "Vianna da Motta" Wettbewerb in Portugal erstmals auf sich aufmerksam, was ihm die Tür zur New Yorker Carnegie Hall öffnete. Im selben Jahr spielte er die erste CD mit Werken von Brahms, Debussy und Prokofjew für Naxos ein. Amir Tebenikhin konzertiert in Europa, Asien, Lateinamerika und den USA. Er trat bei Festivals in Frankreich, Deutschland, Belgien und Russland auf.


Ludwig van Beethoven: Klaviersonate Nr. 21 op. 53 "Waldstein"
Johannes Brahms: 8 Klavierstücke op. 76
Franz Liszt: Klaviersonate h-Moll


18 Euro | 13 Euro ermäßigt | 5 Euro Schüler und Studenten


Gemeinsame Konzertreihe von:
Medienstiftung   Alfred Reinhold Stiftung  

Wir unterstützen die Initiative:
KulturLeben