Das Ansehen der Medien - Präsentation einer neuen Studie des renommierten Pew Research Centers

Veranstalter ECPMF European Centre for Press and Media Freedom
Beginnt Mittwoch, 14. Februar 2018 - 18:00 Uhr

das European Centre for Press and Media Freedom lädt Sie herzlich ein zu der Präsentation einer neuen Studie des renommierten Pew Research Center (USA) im kleinen Kreis. Katie Simmons, Associate Director Research, kommt persönlich nach Leipzig, um die internationale Untersuchung über "Das Ansehen der Medien in der Bevölkerung" vorzustellen. 38 Länder wurden weltweit "unter die Lupe genommen", 10 davon in Europa, und auch Deutschland ist Teil der Untersuchung.

“Wir haben herausgefunden, dass eine überwältigende Mehrheit der Zielgruppe neutrale, unparteiische Nachrichten über politische Themen erwartet." Von der tatsächlichen Arbeit der Nachrichten-Kanäle seien die Menschen enttäuscht: "Sie leisten keine gute Arbeit bei der Berichterstattung über politische Themen", so das Ergebnis. In vielen Ländern zeigten sich bei der Beurteilung der Medien scharfe politische Trennlinien – mit der größten Kluft in den USA. "Wir haben auch untersucht, wie sehr der Konsum von Nachrichten über das Internet und die sozialen Medien mittlerweile verbreitet ist. Und welcher Art von Nachrichten die Menschen folgen.”

Katie Simmons hat sich auf Umfrage-Methodologie spezialisiert und führt regelmäßig internationale Studien zur öffentlichen Meinung durch über die unterschiedlichsten Themen wie die US-Außenpolitik, Weltwirtschaft oder auch Demokratie und Terrorismus. Simmons ist Doktor der politischen Wissenschaften (University of Michigan).

Veranstalter
Anschrift:
ECPMF European Centre for Press and Media Freedom
Menckestraße 27
04155 Leipzig
Kontakt:
https://ecpmf.eu/
info@ecpmf.eu
+49 (0) 341 200 403